Leder eignet sich hervorragend für Verkleidungen und Bezüge in Innenräumen

Leder in der Inneneinrichtung

Obwohl die meisten Menschen bei Leder nicht zuerst an einen Bodenbelag oder eine Alternative zur Tapete denken, eignet sich der natürliche Werkstoff hervorragend für Verkleidungen und Bezüge in Innenräumen. Robust und warm, isolierend und schallschluckend und zugleich brandhemmend und pflegeleicht zeigt sich Leder als flächig verlegter Belag auf Böden und an Wänden. Und das sind bei weitem nicht alle Verwendungsmöglichkeiten im Wohnbereich: Ob auf Treppen, Türen oder in der Küche, als Verkleidung an Bar und Theke oder sogar von Kaminen, Leder sorgt mit der perfekten Synthese aus „Look & Feel“ überall für Wohlfühlstimmung.
Alphenberg verwendet nur 100 % natürliches Büffelleder, und das erkennt man auch auf den ersten Blick. Sei es ein Lederboden, eine Lederwand, eine Lederfliese oder ein Teppich aus Leder – alle Häute werden mit der Hand aufbereitet um die natürlichen Merkmale weiter hervorzubringen. Für das Gerben, Färben und Veredeln finden umweltfreundliche, biologisch abbaubare Stoffe Verwendung. Die entstehenden Farbschattierungen machen das Material noch exklusiver. Von uns professionell verlegt sorgt Leder bei jedem Projekt für ein einzigartiges Ergebnis.

Gerne besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeiten die Leder bei der Einrichtung Ihres Hauses bietet. Besuchen Sie unsere Ausstellung in Bensheim: Wir beraten Sie gerne bei der Produktauswahl und Planung Ihres Projektes.

 

Vereinbaren Sie einen Termin